Pech im Spiel – Glück bei der Wahl?

Am 06.06. luden die Dessauer GRÜNEN zum ersten offen Bouleturnier ein. Glaubt man dem alten Sprichwort, stehen die Chancen für den Wahlsonntag nicht schlecht.

Am 06.06.2004 luden die Dessauer GRÜNEN zum ersten offenen Bouleturnier in den Stadtpark ein.

Damit ging die Stadtgruppe an die aktive Umsetzung ihres Wahlprogramms. Da heißt es:

…Wir schlagen eine Umgestaltung des Stadtparks vor. …Mit neuen Funktionen könnte dieses Areal neu belebt werden. Wir stellen uns diesen Park als Mischung aus Verweilen und Spielen, als Treffpunkt für Jung und Alt vor, in dem jeder seinen Platz hat. …

Den Skeptikern sei gesagt: Wo Menschen gerne sind und Leben herrscht, wird Kriminalität nicht verstärkt sondern verdrängt!

Das Bouleturnier fand großen Anklang und lässt die Hoffnung zu, dass sich in Zukunft öfter Menschen im Stadtpark zum Boule spielen treffen.

Bouleturnier Stadtpark Juni 2006

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld