Klausur im Harz

Klausur im HarzUm das politische Jahr 2013 thematisch zu koordinieren und terminlich zu organisieren, tagte am vergangenem Wochenende die Parteispitze des Kreisverbandes Dessau-Roßlau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Oberharz.

Auf der zweitĂ€gigen Klausur stand vor allem die Wahlkampfplanung in dem Vordergrund. Die Bundespolitische GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Steffi Lemke wird als Spitzenkandidatin auf der Landesliste in Sachsen-Anhalt zur Bundestagswahl im Herbst antreten. Wie Steffi Lemke, ist auch die Landesvorsitzende Cornelia LĂŒddemann Mitglied im Kreisverband Dessau-Roßlau.  LĂŒddemann ist als besonderer Gast zur Klausur eingeladen wurden. „Unser erklĂ€rtes Ziel bei der anstehenden Bundestagswahl sind zwei bĂŒndnisgrĂŒne Mandate fĂŒr Sachsen-Anhalt“, erklĂ€rte Sie.

Klausur im Harz“Wir können nĂ€mlich nur gemeinsam gewinnen – alle Ebenen zusammen: Gerade auch Kommunalpolitik, das ist der Bereich, in dem die Menschen die Folgen von Politik am intensivsten erfahren.” so Steffi Lemke.

“Die Farbe des Jahres 2013 ist grĂŒn” verwies sie auf aktuelle Presseveröffentlichungen. “Lasst uns daran arbeiten, dass es nicht nur modisch, sondern auch politisch noch grĂŒner wird!”

 

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld