Grüner Stammtisch

Alle grünen Stammtische, jeden letzten Donnerstag im Monat.

Erstes freiausleibares Transportfahrrad für Dessau-Roßlau gesichert

500€ – Grünen Neujahresempfang füllt Kassen auf

Nach einem gutbesuchten Informationsabend mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ADFC und einem Vertreter des VorOrt e.V. zum Thema „Eine flotte Flotte – Wir schaffen das!

“ – die #DeRoFlotte – wurde beim Neujahresempfang des Kreisverbandes von Bündnis 90/ Die Grünen am 22. Januar 2018 ein Hut für Spenden herumgereicht. Um dem Vorhaben des ADFC zur Realisierung zu verhelfen, wurden die gesammelten 205,33 Euro, vom Kreisverband auf 500 Euro aufgestockt.

Zum Informationsabend stellten Vertreter des ADFC aus Magdeburg das dort bereits sehr erfolgreich etablierte Modell vor. „Einfach machen“, forderte dabei der Landesvorsitzende und Sprecher des ADFC, Martin Hoffmann, die Dessau-Roßlauer Fahrradfreunde auf.  Die allerdings schon mit Ihren Vorstellungen den Start des Projektes bereits gedanklich vollzogen haben. Nach Anschaffung der Transportlastenräder werden diese kostenfrei der Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Neben den Rädern des ADFC, werden in Kooperation weitere Räder des VorOrt e.V. mit Elektrounterstützung ausleihbar sein. Die Magdeburger Erfahrung zeigt, dass die Räder zumeist von jungen Familien für Ausflüge oder kleinere Transporte genutzt werden.

„Mit den gesammelten Geldern ist der Kauf des ersten Lastenrads nun abgesichert“, freut sich Kreissprecher Bastian George. „Damit werde nicht nur nachhaltige Mobilität beworben, sondern auch eine soziale Infrastruktur geschaffen“, so Stadtrat André Schlecht-Pesé.

Auf Landeseben kümmert sich die Landtagsabgeordnete Cornelia Lüddemann: „Mindestens acht Prozent der Mittel für den kommunalen Straßenbau sollen in den Ausbau von Radverkehrsinfrastruktur investiert werden. Das ist vier Mal mehr als bisher. Radförderung sorgt mit relativ wenig Geld für weniger Stau, kürzere Parkplatzsuche und bessere Luft“, so Lüddemann.

Transport-Fahrräder haben in den letzten Jahren merklich zugenommen. Sie sind praktisch, machen Spaß und es gibt sie in jedem Design. Jedoch kann sich nicht jede/r ein sogenanntes Lastenrad leisten oder braucht es so häufig, dass sich eine eigene Anschaffung lohnt. Dafür gibt es in Magdeburg frei ausleihbare Transport-Fahrräder des ADFCs.

Spendenkonto „Transport Fahrrad Flotte“ Dessau-Roßlau:
ADFC Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.,
GLS Bank, IBAN: DE06 4306 0967 4118 7924 00

Bundestagswahl und Klimakrise

31. August 2017 / 19 UHR / Plan B
Lily-Herking-Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau

Steffi Lemke ist zu Gast beim Stammtisch des Grünen Kreisverbands.

Wer sie kennt weiß, dass sie nicht müde wird, über die Klimakrise zu reden, aber auch darüber, was wir noch tun können und tun müssen, um eine echte ökologische Wende zu erreichen. Die Bundestagswahl steht an und damit auch die Entscheidung, in welche Richtung es danach gehen wird. Unentschlossene und Zweifler, aber auch überzeugte Grüne sind herzlich eingeladen, bei einem Bier oder Wein oder Tee oder einfach so mit Steffi Lemke ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren, nachzufragen …

Bundespolitik fängt vor Ort an, manchmal auch am Stammtisch..

GRÜNE diskutieren Bedingungsloses Grundeinkommen

Landesfachgruppe referiert zum GRÜNEN Stammtisch im PlanB

Es ist in aller Munde, das bedingungslose Grundeinkommen. Doch was ist das eigentlich genau? Welche Argumente sprechen dafür, welche dagegen? Wie kann das Vorhaben finanziert werden? Diese und weitere Aspekte wollen wir beleuchten und anschließend diskutieren:

Zur Diskussion am Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 19.00 Uhr im PlanB, Kneipe im Alten Theater in der Kavalierstraße in Dessau, sind alle Interessierten herzlich eingeladen. (mehr …)

„In der Staatskanzlei brennt noch Licht.“

FullSizeRender 14Was macht eigentlich ein stellvertretender Regierungssprecher?

Daniel Mouratidis ist stellvertretender Regierungssprecher in der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt. Dort leitet er das Referat Öffentlichkeitsarbeit für Kultur und Medien. Was so nüchtern klingt, wird kurzweilig und humorvoll, wenn Mouratidis augenzwinkernd erzählt.

Wir laden herzlich ein zum Stammtisch am Donnerstag, 23.02. um 19:00 Uhr im Plan B, Kneipe im Alten Theater.

Wir erwarten einen heiteren Abend 🙂

Alle reden von Integration – aber was heißt das konkret?

Gruene-integration_bh„Wir unterteilen nicht in gute und schlechte Zuwanderer. Alle Menschen, die hier leben, sind gleich wertvoll und genießen die gleiche Wertschätzung. Jeder, der bei uns leben und arbeiten möchte, muss vom ersten Tag an die Möglichkeit dazu bekommen, unabhängig vom aufenthaltsrechtlichen Status. Dies gilt insbesondere für die mehreren tausend in Sachsen-Anhalt lebenden Asylbewerberinnen und Asylbewerber, sowie „Geduldete“, von denen Integration zwar häufig gefordert, denen sie tatsächlich aber schwer gemacht wird.“

(mehr …)