Bunt statt braun… Kein fußbreit den Nazis!

imageWie seit vielen Jahren versuchten auch in diesem Jahr Rechtsextreme das Gedenken an die Opfer des Luftangriffes auf Dessau am 07. MĂ€rz 1945 fĂŒr die Verbreitung ihrer braunen Ideologie zu mißbrauchen. Aber fĂŒr Geschichtsrevisionismus ist in unserer Stadt kein Platz. Deshalb hat wie auch in den letzten Jahren eine Überzahl an Gegendemonstranten ein klares Zeichen gegen Rechts gesetzt!

Zum ersten Mal kam es in diesem Jahr auch zu Sitzblockaden. Diese waren ĂŒberall friedlic (mehr …)

Aufruf zur Anti-Nazi-Demo in Dessau-Roßlau.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wie in Dresden vor knapp 3 Wochen wollen Neonazis an diesem Samstag, den 12.3. durch Dessau marschieren und die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg fĂŒr ihre menschenverachtende und undemokratische Ideologie umdeuten. Dresden hat gezeigt wie wichtig und erfolgreich es sein kann gegen Rechts Gesicht zu zeigen und den braunen Aufmarsch etwas entgegen zu setzen: Lasst uns alle zusammen den Nazis zeigen, dass auch in Dessau-Roßlau kein Platz fĂŒr sie ist!
(mehr …)

EuroNatur-PreistrĂ€ger Ernst Paul Dörfler kommt nach Dessau-Roßlau

 

Auf Einladung von BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen kommt der EuroNatur-PreistrĂ€ger und Buchautor Ernst Paul Dörfler nach Dessau-Roßlau. Am Samstag, den 19. 03. 2011 um 15 Uhr stellt er sein neues Buch „Was Vögel futtern – Speisekarte und Tischsitten“ im K.i.e.z. – Kino (Bertolt-Brecht-Straße 29) in Wort und Bild vor. Sie sind herzlich dazu eingeladen, der Eintritt ist frei und das K.i.e.z. – Cafe wird ebenfalls geöffnet sein.

Nachdem der Autor im Verlag Janos Stekovics den Band „Die Liebe der Vögel“ veröffentlichte, steht nun die Speisekarte der Vögel auf dem Programm. Dörfler verknĂŒpft darin in bewĂ€hrter Weise Natur- und Umweltbildung mit Unterhaltung.

(mehr …)