Guido Fackiner

Wahl: Danke f├╝r Ihr/Euer Vertrauen!

6.395 Stimmen und damit 6,53 % erhielt unsere Liste bei der Kommunalwahl am 25. Mai. Den Zugewinn von 2,4 % werten wir als Best├Ątigung unserer Arbeit und als Auftrag f├╝r die n├Ąchsten f├╝nf Jahre. Vielen Dank an alle, die durch Stimmen, Wahlkampf und Spenden dazu beigetragen haben.

Mit Conny L├╝ddemann kommt zum ersten Mal eine gr├╝ne Stadtr├Ątin aus dem Wahlbereich Mitte/T├Ârten/Mildensee/Kleutsch/Sollnitz. In Ziebigk/Siedlung/K├╝hnau und Nord/Waldersee konnten sich mit Thomas Busch und Guido Fackiner wieder gr├╝ne Kandidaten durchsetzen. Mit Schwung geht es jetzt an die Arbeit im neuen Stadtrat.

Wir wollen Peter Kuras als Oberb├╝rgermeister!

F├╝r einen Neuanfang auch an der Rathausspitze haben wir auf eine eigene Kandidatin verzichtet und nach einem Mitgliedervotum Peter Kuras als Oberb├╝rgermeister empfohlen. Am 15. Juni wird in einer Stichwahl entschieden, ob er oder Klemens Koschig die Stadt in den n├Ąchsten sieben Jahren f├╝hren wird. Auch wenn Peter Kuras mit deutlichem Vorsprung aus dem ersten Wahlgang in die entscheidende Stichwahl geht, beginnt am Wahltag alles neu, es z├Ąhlt jede Stimme. Der Neustart darf nicht auf den letzten Metern vertr├Âdelt werden: Am 15 Juni gilt es, auf zur Wahl!

Unser gewachsenes Gewicht wollen wir in den n├Ąchsten Wochen daf├╝r einsetzen, dass Dessau-Ro├člau nicht nur ein neues Gesicht, sondern auch eine neue Stadtpolitik bekommt.

 

Neujahresempfang 2013

IMG_2736_schmallBericht vom gr├╝nen Neujahrsempfang in Dessau-Ro├člau in der MZ (Steffen Brachert):
DESSAU-ROSSLAU/MZ.┬áZwanzig Jahre nach dem letzten Versuch unternehmen B├╝ndnis 90/ Gr├╝ne wieder einen Anlauf, einen Oberb├╝rgermeister in Dessau-Ro├člau zu stellen. 2001 und 2007 hatte die Partei auf einen eigenen Kandidaten verzichtet. F├╝r 2014 k├╝ndigte Steffi Lemke, aus Dessau stammende politische Bundesgesch├Ąftsf├╝hrerin von B├╝ndnis 90/Gr├╝ne, beim Neujahrsempfang das Kreisverbandes Dessau-Ro├člau „ein eigenes personelles Angebot an“.