Anhaltisches Theater Dessau

Dr. Philipp Feige

Ich m├Âchte mich f├╝r ein attraktives Dessau-Rosslau mit seiner reichen Hochkultur und ein zukunftsweisendes innerst├Ądtisches Verkehrskonzept einbringen, das st├Ąrker als bisher von seinen G├Ąsten und vor allem den eigenen Bewohnerinnen und Bewohnern bemerkt und gemocht wird.

Beruf: Arzt
Geboren: 1967

Ehrenamt: Freundeskreis Anhaltisches Theater

„In der Staatskanzlei brennt noch Licht.“

FullSizeRender 14Was macht eigentlich ein stellvertretender Regierungssprecher?

Daniel Mouratidis┬áist stellvertretender Regierungssprecher in der┬áStaatskanzlei Sachsen-Anhalt. Dort leitet er das Referat ├ľffentlichkeitsarbeit f├╝r Kultur und Medien. Was so n├╝chtern klingt, wird kurzweilig und humorvoll, wenn Mouratidis augenzwinkernd erz├Ąhlt.

Wir laden herzlich ein zum Stammtisch am Donnerstag, 23.02. um 19:00 Uhr im Plan B, Kneipe im Alten Theater.

Wir erwarten einen heiteren Abend ­čÖé

Handlungsbedarf im Waffenrecht f├╝r ├Âffentliche Sicherheit

Amnestieregelung zum illegalen Waffenbesitz:

Der aktuelle Fall der Beschlagnahme der bis zu 800 illegal besessenen Waffen und mehrerer Tonnen Munition am 1. Februar 2017 in Dessau-Ro├člau zeigt: illegale Waffen sind auch in Sachsen-Anhalt ein Problem. Der innenpolitische Sprecher der Fraktion B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt, Sebastian Striegel, fordert eine Amnestieregelung und will Versch├Ąrfungen zum Waffenrecht auf Bundesebene konsequent umsetzen:

ÔÇ×Es bedarf dringend einer Anpassung an Vorgaben des europ├Ąischen und internationalen Rechts. Die bestehenden L├╝cken im Waffenrecht sind zu schlie├čen.ÔÇť (mehr …)

Alles Gute, Andr├ę B├╝cker

Prof. Dr. Claudia Dalbert, Cornelia L├╝ddemann, Steffi Lemke und Dr. Ines Oehme w├╝nschen Alles Gute.

Wohl kaum ein St├╝ck h├Ątte besser passen k├Ânnen zum Abschied des Intendanten des Anhaltischen Theaters als der „G├Âtz von Berlichingen“. Zum Schwert, welches Andr├ę B├╝cker nach den stehenden Ovationen des Publikums auf der Nebenb├╝hne noch in den H├Ąnden hielt, kamen noch ein Paar Gr├╝ne Boxhandschuhe als Geschenk hinzu. Eher als Symbol, denn dass seine Waffen die k├╝nstlerischen Mittel sind, hat er uns eindr├╝cklich bewiesen.

(mehr …)

J├╝rgen Trittin besucht Dessau-Ro├člau

Am 09. September 2013 besucht J├╝rgen Trittin, Spitzenkandidat von B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN Dessau-Ro├člau. Mit dabei sind Steffi Lemke, Spitzenkandidatin in Sachsen-Anhalt, und Cornelia L├╝ddemann, Landesvorsitzende.

 

J├╝rgen Trittin am 31. August 2013 in Magdeburg

J├╝rgen kommt nach Dessau! Bei seinem Besuch am 09. September 2013 will er sich vor allem ├╝ber die Lage der Kultur in Sachsen-Anhalt in Zeiten klammer kommunaler Kassen informieren. Sp├Ąter geht es zum Gespr├Ąch zum Thema Umwelt- und Hochwasserschutz mit bekannten Umweltsch├╝tzerInnenn aus der Region. (mehr …)