Bastian George

BAUHAUSMUSEUM – Position des KV Dessau-Ro├člau

Pr├Ąambel

Bis auf wenige Ausnahmen befinden sich die historischen Bauhausbauten in Dessau-Ro├člau, darunter Bauten aller drei ÔÇ×historischenÔÇť Bauhausdirektoren. Diese ziehen pro Jahr rund 100.000 Besucherinnen und Besucher nach Dessau-Ro├člau. Ein ebenso gro├čer Schatz ist die zweitgr├Â├čte Bauhaussammlung der Welt, die 26.000 Kunstg├╝ter (Objekte, Dokumente und Gem├Ąlde) umfasst. Mangels geeigneter Pr├Ąsentationsfl├Ąche k├Ânnen diese in unserer Stadt bislang kaum gezeigt werden. Ein Bauhausmuseum zur Ausstellung dieser Kulturg├╝ter wird die touristische Strahlkraft unserer Stadt deutlich erh├Âhen. (mehr …)

Flexible ├ľffnungszeiten in Kindertagesst├Ątten

KiTa3Reaktion auf das Ergebnis der Befragung des Lokalen Familienb├╝ndnis von Unternehmen zur Kinderbetreuung. Dazu kommentiert Bastian George, Vorstandsmitglied und Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Dessau-Ro├člau f├╝r B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN:

ÔÇ×Dessau-Ro├člau braucht eine flexible Kinderbetreuung, die sich an den Bed├╝rfnissen von Eltern und Betrieben orientiert“, fordert Bastian George, Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Dessau-Ro├člau. „Leider sind wir davon immer noch weit entfernt. Nun ist es Schwarz auf Wei├č, der Bedarf ist da.“ (mehr …)

Teilhabe- und Bildungspaket in Dessau-Ro├člau eine Farce

Der Vorschlag des Sozialdezernenten Raschpichler zuk├╝nftig Schulen und Kinderg├Ąrten mit der teilweisen Beratung zum Teilhabe- und Bildungspaket zu betrauen st├Â├čt auf Kritik beim Gr├╝nen Kreisverband Dessau-Ro├člau.

ÔÇ×Wenn es noch 4.000 anspruchsberechtigte Kinder- und Jugendliche gibt, warum schreibt man sie nicht an?ÔÇť fragt Stefan Krabbes vom gr├╝nen Kreisvorstand. ÔÇ×Raschpichler und Krause sagten (die MZ berichtete), dass es ausreichend Personal in beiden H├Ąusern g├Ąbe. Da sehen wir keinen Grund den B├╝rgerdienstleistungsgedanken jetzt hilflos ad acta zu legen und die B├╝rger nicht ├╝ber ihren Anspruch zu informieren.ÔÇť

Auch Bastian George, stellv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss und Kreisvorstandsmitglied der Gr├╝nen, ├Ąu├čerte sich skeptisch zu den Vorschl├Ągen Raschpichlers: ÔÇ×Es ist nicht die origin├Ąre Aufgabe von p├Ądagogische Fachkr├Ąfte Eltern auf dem Rechtsgebiet der Sozialgesetzb├╝cher zu beraten – sonst droht die Verfachlichung! Erzieher sind jetzt bereits kapazitiv ausgelastet.ÔÇť (mehr …)

Mitmach-Laden f├╝r Nachwuchsdemokaten

„Am 1. September 2011 hat in Dessau-Ro├člau ein vielversprechendes Projekt begonnen – ein Mitmach-Laden f├╝r Kinder und Jugendliche – f├╝r Nachwuchsdemokraten …“, so der Kreissprecher von B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN in seiner E-Mail an den Vorstand, der gemeinsam mit zwei Mitglieder des Kreisvorstandes den Mitmach-Laden zur Er├Âffnung besuchten, um sich ├╝ber den Projektverlauf zu informieren. Das B├╝ro soll eine Anlaufstelle f├╝r junge Menschen sein, die sich an der politischen Gestaltung von Dessau- Ro├člau beteiligen wollen – unsere Nachwuchsdemokaten. (mehr …)