Bündnis 90/Die Grünen

KV_Weihnachtskarte_2014-2
Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest sowie besinnliche Feiertage, um auf ein bewegtes Jahr 2014 zurückzublicken und Kraft für das neue Jahr zu sammeln. Wir hoffen und werden uns dafür einsetzen, dass das kommende Jahr 2015 positive Entwicklungen für unsere Stadt bringt. Dies betrifft zentrale Vorhaben wie das Stadtmarketing, die nächsten Schritte in Richtung Bauhausmuseum, die Umsetzung und Weiterentwicklung des Klimaschutz- sowie des Radwegekonzeptes. Auch der Bildungsbericht des letzten Jahres zeigt dringenden Handlungsbedarf auf. Auch feiern wollen wir im neuen Jahr, allen voran 800 Jahre Roßlau.

Wir laden herzlich ein, bei unserem Neujahrsempfang einen gemeinsamen Blick auf das neue politische Jahr zu werfen.

„Wir lassen die Sau raus – tiergerechte und umweltverträgliche Landwirtschaft“

140717_Aktion_Wir_lassen_die_Sau_rausGrüner Stammtisch am Donnerstag, den 30.10., um 20.00 Uhr im Büro des Kreisverbandes Bündnis 90/Die Grünen Ferdinand-von-Schill-Str. 37

Unsere Landtagsabgeordnete Dorothea Frederking (Sprecherin für Landesentwicklung, Landwirtschaft, Ernährung, Verbraucherschutz, Wohnungspolitik, Energie- und Atompolitik) und Ralf-Peter Weber (Leader Manager für die Region Anhalt) diskutieren mit uns zum Thema tiergerechte und umweltverträgliche Landwirtschaft.

Landwirtschaft und Tierhaltung sind für Sachsen-Anhalt ein wesentlicher Wirtschaftszweig. Wir wollen als Grüne eine Debatte darüber anstoßen, unter welchen Bedingungen wir unsere Lebensmittel produzieren und welche Haltungsbedingungen wir für Tiere als zumutbar erachten. Und obwohl es eine individuelle Entscheidung ist, welches Essen wir zu uns nehmen, sind die damit verbundenen Fragen der Bedingungen der Herstellung zutiefst politischer Art.

Im Stammtisch wollen wir grüne Vorschläge zur Verbesserung der Haltungsbedingungen von Tieren, zum Ausstieg aus dem Kupieren von Körperteilen, zur Verringerung des Antibiotikaeinsatzes und für eine ökologische und regionale Landwirtschaft vorstellen und diskutieren. Für das leibliche Wohl wird mit Kürbissuppe und Getränken aus biologischer Landwirtschaft gesorgt. (mehr …)

Neues aus dem Stadtrat – Stammtisch

Kommunalwahlprogramm-2014Wir laden Euch ein zum Grünen Stammtisch „Neues aus dem Stadtrat“ am 25. September um 20 Uhr in der Essbar, Johannisstraße 18.

Im Mittelpunkt der Gespräche wird die Kommunalpolitik stehen. Haushaltsloch und marode Brücken, Bauhausmuseum und Informationsfreiheitssatzung: An Themen ist kein Mangel in der neuen Fraktion Liberales Bürgerforum/ Die Grünen. Der Fraktionsvorsitzende Guido Fackiner wird aus dem Stadtrat und der Fraktion berichten. Moderiert wird die Veranstaltung von der grünen Kreissprecherin Ines Oehme. (mehr …)

BAUHAUSMUSEUM – Position des KV Dessau-Roßlau

Präambel

Bis auf wenige Ausnahmen befinden sich die historischen Bauhausbauten in Dessau-Roßlau, darunter Bauten aller drei „historischen“ Bauhausdirektoren. Diese ziehen pro Jahr rund 100.000 Besucherinnen und Besucher nach Dessau-Roßlau. Ein ebenso großer Schatz ist die zweitgrößte Bauhaussammlung der Welt, die 26.000 Kunstgüter (Objekte, Dokumente und Gemälde) umfasst. Mangels geeigneter Präsentationsfläche können diese in unserer Stadt bislang kaum gezeigt werden. Ein Bauhausmuseum zur Ausstellung dieser Kulturgüter wird die touristische Strahlkraft unserer Stadt deutlich erhöhen. (mehr …)