Direktkandidaten

Wahlversammlung: Gr├╝ne nominieren Steffi Lemke einstimmig als Direktkandidatin

Auf dem Weg zur Bundestagswahl im Herbst 2013 haben die Gr├╝nen im Wahlkreis Dessau-Wittenberg einen n├Ąchsten wichtigen Schritt getan. Auf der gemeinsamen Wahlversammlung der Kreisverb├Ąnde aus Dessau-Ro├člau und dem Landkreises Wittenberg wurde die Direktkandidatin nominiert.

Steffi Lemke, die aus Dessau stammende Politische Bundesgesch├Ąftsf├╝hrerin der Partei, warb im ehemaligen Kloster in Coswig um Unterst├╝tzung.

„Ja ich will – ich will, dass wir landauf landab f├╝r gr├╝ne Politik werben. Ich will, dass wir die schwarz-gelbe Merkel-Koalition abl├Âsen. Und ich will, dass wir die st├Ąrkste gr├╝ne Fraktion im Deutschen Bundestag haben werden ab Herbst.“ (mehr …)

DirektkandidatInnen stellen sich vor

Conny L├╝ddemann (links) und Lars Kreiseler (Rechts)

Am 24.06.2010 folgten ca. 60 B├╝rgerinnen und B├╝rger unserer gemeinsamen Stadt Dessau-Ro├člau der Einladung des Gr├╝nen Kreisverbandes zur Vorstellung der beiden Direktkandidaten f├╝r den Wahlkreis 26 und 27 Conny L├╝ddemann und Lars Kreiseler ins Rolling Art.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto: „DirektkandidatInnen-Grillen“ – in der Tat gab es feurige und angeregte Gespr├Ąche. Den B├╝rgerinnen und B├╝rgern lagen viele Themen am Herzen. So zum Beispiel umstrittene Themen wie die Ostrandstrasse in Dessau-Nord, die exemplarisch f├╝r die falsche Verkehrspolitik des Landes Sachsen-Anhalt. „Projekte wie die Nordumgehung bedrohen unser Weltkulturerbe genauso wie unsere ohnehin schon leeren Kommunalkassen.“, so Lars Kreiseler, Mitglied des Kreisvorstandes und Direktkandidat im Wahlkreis 26. (mehr …)