Elbe

Iris Brunar

Die Elbe und die Auen verbinden Dessau-Ro├člau. Ihre sch├Âne und intakte Flusslandschaft macht unsere Stadt attraktiv, dass das so bleibt, daf├╝r setze ich mich ein.

Beruf: Projektmitarbeiterin
Geboren: 1964

Ehren├Ąmter: BUND, BI ProElbe

Extremes Niedrigwasser pr├Ągt die Elbe schon j├Ąhrlich

Historische Wasserst├Ąnde an der Elbe

Nat├╝rlicher Wasserr├╝ckhalt in Landschaft st├Ąrken, ganzj├Ąhrige Schiffbarkeit ist Illusion

Magdeburg, Barby und Aken ÔÇô an der Elbe werden derzeit an den Pegeln historische Niedrig-Wasserst├Ąnde t├Ąglich unterboten. Die Landschaften sind ausgetrocknet und strohgelb. Der D├╝rre-Sommer macht klar, dass ein grunds├Ątzliches Umdenken im Umgang mit unseren Wasserressourcen erforderlich ist. Die nat├╝rliche F├Ąhigkeit der Landschaften Wasser zu speichern, wenn es reichlich vorhanden ist, muss wieder gest├Ąrkt werden. F├╝r die Elbe hei├čt das: keine weitere Vertiefung des Flussbetts, sondern die Anhebung der Flusssohle. (mehr …)

Keine Staustufen an der Elbe!

Ministerpr├Ąsident Haseloff hat sich in Tschechien f├╝r die dort geplanten Elbe-Staustufen ausgesprochen und sich damit gegen die bisherige Linie der Landesregierung und auch gegen das Nachbarland Sachsen gestellt.

Dass sein Vorsto├č nicht von flusspolitischem Sachverstand gepr├Ągt ist, kritisieren u.a. Steffi Lemke, Ernst-Paul D├Ârfler vom BUND und die Landtagsfraktion von B├ťNDIS 90/DIE GR├ťNEN.

„Herr Haseloff hat den Schuss nicht geh├Ârt“ so Lemke in einer Mitteilung. ERnst-Paul D├Ârfler warnte f├╝r den BUND vor den riskanten Folgen.┬á (mehr …)

Sommertour der Gr├╝nen Landtagsfraktion gastiert in Dessau-Ro├člau

Heute gastierte die Fraktion von B├╝ndnis90/ Die Gr├╝nen auf Ihrer Sommertour in Dessau- Ro├člau.Um 16:00 Uhr trafen sich etwa 15 Interessierte, darunter die Landtagsabgeordneten┬áCornelia L├╝ddemann┬á(Wahlkreisabgeordnete f├╝r Dessau-Ro├člau) und Dietmar Weihrich (Vorsitzender des Umweltausschusses im Magdeburger Landtag), ┬áan der Wasserburg in Ro├člau um mit dem Euronaturpreistr├Ąger und Autor Ernst Paul D├Ârfler zur einer informativen Exkursion durch die Elbauen. (mehr …)

DANKE Paul!

[singlepic id=954 w=250 h= float=] Am 21.10.2010 trafen sich in der Auferstehungsgemeinde Dessau-Ro├člauer B├╝rgerinnen und B├╝rger, Mitglieder des BUND und der B├╝rgerinitiative Pro Elbe, um dem Euro-Naturpreistr├Ąger Ernst-Paul D├Ârfler zu dessen Auszeichnung zu gratulieren. Auch der Kreisverband von B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen war mit Iris Brunar, Holger F├Âse, Bastian George und Stefan Krabbes vor Ort, um neben einem Blumenstrau├č auch ÔÇťfrisches Elbe-WasserÔÇŁ zu ├╝berreichen. (mehr …)

Dessau-Ro├člauer Gr├╝ne bringen Resolution gegen Elbeausbau auf Bundesparteitag ein

„Gegen die sinnlose Schotterung der Elbe und gegen die Verschwendung von Steuermitteln“, so die Kreisvorsitzende Steffi Lemke, richtet sich der Antrag, den der Kreisverband zur Abstimmung auf dem Bundesparteitag gestellt hat. Der dreiseitige Antrag steht unter dem Titel „Die Elbe zum Modellfluss in Deutschland entwickeln – Natur- und Kulturerbe bewahren – Flusstourismus statt Wasserstra├čenbau“ (mehr …)