Stadtentwicklung

Gr├╝ner Stammtisch mit Guido Fackiner

Bundesgartenschau in Dessau-Ro├člau ÔÇô ein Impuls f├╝r Stadtentwicklung und Tourismus und ein Ausweg aus der Schlossplatzfalle?


Am Donnerstag, den 25. April 2019 um 19.00 Uhr
im Caf├ę-Bistro Lily am Alten Theater ( Am Lily-Herking-Platz 1),

stellen wir unseren Vorschlag f├╝r eine Bundesgartenschau f├╝r Dessau-Ro├člau zur Diskussion. In den n├Ąchsten zwei Jahren soll gepr├╝ft werden, ob und wie sich Dessau-Ro├člau f├╝r eine Bewerbung aufstellen kann und was ein BUGA-Prozess der Stadt bringt. Die Pr├╝fung des Vorschlages wollen die Gr├╝nen nicht als Verwaltungsauftrag gestalten, hier ist ein ergebnisoffener Prozess mit breiter B├╝rgerbeteiligung zwingend notwendig. Die Vorschl├Ąge aus der knapp gescheiterten LAGA-Bewerbung f├╝r 2022 sollen in den Prozess einbezogen werden.

Den Impulsvortrag f├╝r den Stammtisch h├Ąlt Guido Fackiner, Kandidat f├╝r den Stadtrat: ÔÇ×Wir wollen auch ├╝ber die Frage reden, ob eine BUGA-Diskussion ein Ausweg nach vorn aus der verfahrenen Situation am Schlossplatz sein kann.ÔÇť

BAUHAUSMUSEUM – Position des KV Dessau-Ro├člau

Pr├Ąambel

Bis auf wenige Ausnahmen befinden sich die historischen Bauhausbauten in Dessau-Ro├člau, darunter Bauten aller drei ÔÇ×historischenÔÇť Bauhausdirektoren. Diese ziehen pro Jahr rund 100.000 Besucherinnen und Besucher nach Dessau-Ro├člau. Ein ebenso gro├čer Schatz ist die zweitgr├Â├čte Bauhaussammlung der Welt, die 26.000 Kunstg├╝ter (Objekte, Dokumente und Gem├Ąlde) umfasst. Mangels geeigneter Pr├Ąsentationsfl├Ąche k├Ânnen diese in unserer Stadt bislang kaum gezeigt werden. Ein Bauhausmuseum zur Ausstellung dieser Kulturg├╝ter wird die touristische Strahlkraft unserer Stadt deutlich erh├Âhen. (mehr …)