Wallwitzburg

Martin Förster

Ich stehe fĂŒr echte BĂŒrgerbeteiligung in unserer Stadt und trete dafĂŒr ein, innerstĂ€dtisches GrĂŒn zu fördern, nicht mehr benötigte Infrastruktur zurĂŒck zu bauen, BrachflĂ€chen zu renaturieren und invasive Pflanzen zurĂŒckzudrĂ€ngen. Zudem engagiere ich mich in der Nutztierpflege und möchte, dass die FlĂ€chen des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches wieder mehr mit Tieren beweidet werden.

Beruf: BaustoffprĂŒfer, FremdenfĂŒhrer
Geboren: 1985

EhrenĂ€mter: Wallwitzburg e.V., BI Schloßplatz