DEMOKRATIE HEUTE LEBEN!

Gedenken & Aktionen: DEMOKRATIE HEUTE LEBEN
am 07. MĂ€rz 2021 in Dessau-Roßlau

Am 07. MÀrz 2021 jÀhrt sich zum 76. Mal die Zerstörung unserer Stadt im 2. Weltkrieg. Das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE nimmt zusammen mit zahlreichen Partnern diesen Tag zum Anlass, um mit einem Gedenk- und Aktionsprogramm unter dem Motto DEMOKRATIE HEUTE LEBEN! ein deutliches Zeichen der Mahnung zu setzen.

Als zentraler Programmpunkt ist ein Rundgang mit mehreren Stationen in der Dessauer Innenstadt geplant, der neben der Erinnerung einen Impuls fĂŒr Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in den Fokus stellt.

Damit ĂŒberlassen wir diesen Tag nicht der Instrumentalisierung durch extreme Rechte.

Außerdem wird es ein Nachbarschaftsfest am Bauhaus, eine Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof III, bunte AktivitĂ€ten am Bauhausmuseum und den Gedenkgottesdienst in der Pauluskirche geben. Wie jedes Jahr lĂ€uten um 21.45 Uhr alle Glocken der Stadt, zuvor sind alle Menschen aufgerufen, als dezentrales Symbol Kerzen auf PlĂ€tzen, Straßen und in Fenstern aufzustellen.

Bereits am 06. MĂ€rz 2021 finden zudem viele Aktionen in Dessau-Nord statt.

Bitte helfen Sie mit, dass aus unserer Stadt am 07. MĂ€rz 2021 eine klare Botschaft gesendet wird:  DEMOKRATIE HEUTE LEBEN!

 

Mehr Informationen finden Sie unter gelebtedemokratie.de

Krokuszwiebeln fĂŒr unsere Stadt

Es ist eine anstrengende Zeit fĂŒr uns alle im Moment. Vieles geht nicht, vieles lĂ€uft von zu Hause aus, zu viele Begegnungen finden nur noch virtuell statt. Umso mehr wollen wir mit einem kleinen und unkomplizierten Zeichen Hoffnung pflanzen. An verschiedenen Stellen in der Stadt stecken wir Krokuszwiebeln. Im zeitigen FrĂŒhjahr werden sie uns dann erfreuen und vor allem auch eine der ersten Nahrungsquellen fĂŒr Bienen, Hummeln und Wildbienen sein. Und damit der November auch virtuell schon etwas an FrĂŒhling erinnert, dĂŒrft Ihr uns gern Eure Krokussfotos zusenden. Wir teilen sie dann gerne in unserer Story auf facebook und Instagram.

Marek Boeck

Es ist mir wichtig durch mein ehrenamtliches Engagement die Gesellschaft zu bereichern und mit anderen Menschen gemeinsam Ziele zu erreichen.

 

Beruf: Ausbildung zum Pflegefachmann (Gesundheits- und Krankenpflege)

Geboren: 2002

EhrenÀmter: Mitglied im Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Kochstedt

Anna Böhnhardt

Der gesellschaftliche Rechtsruck der letzten Jahre hat mir gezeigt, dass unsere Demokratie nicht selbstverstĂ€ndlich ist. Und dass wir uns dafĂŒr einsetzen mĂŒssen, sie zu erhalten. Mit meinem Engagement bei den GrĂŒnen möchte ich klar Position beziehen fĂŒr Demokratie, Menschenrechte und Umweltschutz.

 

Beruf: Umweltchemikerin

Geboren: 1981

Wir laden alle zum World Cleanup Day in Dessau-Roßlau ein

Am 19. September findet der world cleanup day auch in Dessau-Roßlau statt. Von 10 Uhr bis 13 Uhr laden wir euch an unserem Standort am Parkplatz Stillinge/ Walderseestraße zu unserer AufrĂ€umaktion ein.

Wir wollen nicht nur die Umwelt von MĂŒll befreien, sondern vor allem uns und unsere Mitmenschen dafĂŒr sensibilisieren, wie wir unsere wunderschöne Natur mit Abfall verdrecken. Vielleicht gelingt es uns auch, bei dieser Aktion ĂŒber unseren Umgang mit Produkten und Verpackungen nachzudenken und bei einer Limo an unserem Stand darĂŒber ins GesprĂ€ch zu kommen.

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos auf worldcleanupday.de

Nachgefragt: Da war doch was? – politische Arbeit in Zeiten der Corona-Krise

?Wer es verpasst hat: Unser Digitaler Stammtisch als Videomitschnitt im LINK.

Der Kreisverband Dessau-Roßlau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hatte zum thematischen Stammtisch ein. Der Kreisvorsitzende, Ralf Zaizek, war im öffentlichen GesprĂ€ch mit Cornelia LĂŒddemann. Die Dessauer Landtagsabgeordnete ist Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion und sitzt im Corona-Kabinett der Landesregierung. (mehr …)