Fraktion

„Ergebnis der Koalitionsverhandlungen“ – Stammtisch

IMG_6660 2Wir laden Euch herzlich ein zum Gr├╝nen Stammtisch:
mit der Landesvorsitzenden von B├╝ndnis 90/Die, Gr├╝nen Cornelia┬áL├╝ddemann,┬ázum Thema – „Ergebnis der Koalitionsverhandlungen“ –┬áam Donnerstag, den 28. April um 19.00 Uhr im Plan B (Kneipe im Alten Theater)

Der Text des Koalitionsvertrages f├╝r eine m├Âgliche Schwarz-Rot-Gr├╝ne Landesregierung ist weitestgehend abgestimmt. Alle Verhandlungspartner mussten Kompromisse eingehen, (mehr …)

Mehr Personal f├╝r Streetwork

Schild GESCHLOSSEN am Jugendclub ┬ę-Markus-BormannDie Erwartungen an die Kinder- und Jugendhilfe sind gro├č und die Aufgaben wachsen kontinuierlich. Doch besteht vor dem Hintergrund des bereits vollzogenen und weiter drohenden Strukturabbaus und des zunehmenden Finanzdrucks die M├Âglichkeit, diese Erwartungen zu erf├╝llen? Gerade im Hinblick auf die gegenw├Ąrtige Situation um die Jugendgruppe am Schillerplatz in Ro├člau und dem JC ÔÇ×BlitzableiterÔÇť, wird deutlich, dass eine weitere Konsolidierung im Bereich der Jugendhilfe Strukturen faktisch unwiederbringlich zerst├Ârt. Alle M├Âglichkeiten der Einsparungen in diesem Bereich sind ersch├Âpft. (mehr …)

Stadt, Land, Zukunft?

image2Wir halten es f├╝r legitim und n├Âtig, ein paar Tage vor der Landtagswahl auf das Verh├Ąltnis unserer Stadt zum Land einzugehen und Erwartungen f├╝r die Zukunft zu formulieren. Da die St├Ądte und Kreise in Sachsen-Anhalt nicht ├╝ber eine ausreichende eigene Finanzierungsbasis verf├╝gen, bleiben wir abh├Ąngig von Landeszuweisungen. (mehr …)

Herausforderung Fl├╝chtlinge und Zuwanderung

Welt- und Kommunalpolitik sind oft weit von einander entfernt. Nicht in diesen Tagen. Auch f├╝r unsere Stadt ist die Ankunft zahlreicher Menschen auf der Flucht vor Krieg und auf der Suche nach einem besseren Leben eine gro├če Herausforderung. Wir in der Fraktion Liberales B├╝rger-Forum / DIE GR├ťNEN denken, dass Dessau-Ro├člau diese Herausforderung bestehen kann. Daf├╝r sind wir auf die Hilfe der ÔÇ×gro├čen PolitikÔÇť aber auch auf Ihre Offenheit, Menschlichkeit und Ihr Augenma├č angewiesen, liebe B├╝rgerinnen und B├╝rger.

Wir stehen daf├╝r, offen ├╝ber Probleme, ├ängste und Sorgen zu reden und nach L├Âsungen zu suchen. (mehr …)

Martyrium der get├Âteten Syrerin in Dessau-Ro├člau: ÔÇ×Gewalt ist keine EhrensacheÔÇť

RZ_LueddemannZu Berichten der Mitteldeutschen Zeitung zum Mord ÔÇ×aus kulturellen MotivenÔÇť an Rokstan M. in Dessau-Ro├člau erkl├Ąrt die frauen- und gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN, Cornelia L├╝ddemann:

ÔÇ×Weltweit werden M├Ądchen und Frauen im Namen der Ehre unterdr├╝ckt, misshandelt, zwangsverheiratet und sogar ermordet. Ich bin tief best├╝rzt ├╝ber den Tod der jungen Frau. Es darf in keiner Weise toleriert werden, dass gegen├╝ber Frauen minderwertige Anschauungen in unserem Land gelebt werden. So wie das Grundrecht auf Asyl gilt, gilt auch uneingeschr├Ąnkt die Gleichberechtigung von Frau und Mann.ÔÇť (mehr …)

Wechsel bei den gr├╝nen Stadtr├Ąten

Steven Schwanz PhotographyIm gr├╝nen Teil der Fraktion Liberales B├╝rgerforum / DIE GR├ťNEN wird es einen Wechsel geben. Cornelia L├╝ddemann wir Mitte M├Ąrz ihr Stadtratsmandat weiterreichen. Nachr├╝cker ist Thomas Pr├Ąger.

Dazu erkl├Ąrt Cornelia L├╝ddemann: „Mit gro├čem Elan habe ich mich nach der Kommunalwahl im Mai 2014 an die Aufgabe gemacht, Stadtr├Ątin zu sein. Allerdings habe ich bereits einen Hauptberuf als Landtagsabgeordnete, der keine Arbeitszeiten und keine Wochenenden kennt. (mehr …)