Gr├╝ner Stammtisch in Dessau-Rosslau

Der B├╝ndnisgr├╝ne Kreisverband Dessau-Ro├člau l├Ądt wieder Mitglieder und Freunde zum regelm├Ą├čigen Stammtisch nach Dessau-Ro├člau ein. F├╝r die lockere Gespr├Ąchsrunde konnte Dr. med. Joachim Zagrodnick, ├ärztlicher Direktor des st├Ądtischen Klinikums Dessau, gewonnen werden. Die Leistungen unseres St├Ądtischen Klinikums als bedeutender Arbeitgeber, Investitions- und Innovationsstandort geben dem Gespr├Ąch einen thematischen Rahmen. Mit Dr. Zagrodnick wollen wir uns u. a. ├╝ber Entwicklung und Perspektive des st├Ądtischen Krankenhauses austauschen, aber auch was die Politik leistet bzw. leisten sollte.

Ort: Brauhaus „Zum Alten Dessauer“ Lange Gasse 16, 06844 Dessau-Ro├člau

Wann: Donnerstag 19.Mai

Zeit: 19:00 Uhr

Zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

Am heutigen internationalen Tag des Gedenkens der Opfer des Holocaust waren auch wir in Dessau-Ro├člau dabei, um an das Schicksal tausender ermordeter Menschen zu erinnern. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmahnmal f├╝r die Opfer des Faschismus in Dessau schlossen sich einige von uns der Gedenkveranstaltung im Stadtpark an, wo Reden gehalten und Blumen niedergelegt wurden. Andere besuchten den Gedenkort der Herstellung von Zyklon B.


Der Gedenktag mahnt uns jedes Jahr, dass Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus nie wieder einen Platz in unserer Gesellschaft haben d├╝rfen und wir uns jeden Tag f├╝r ein offenes und tolerantes Miteinander einsetzen m├╝ssen.


#keinst├╝cknachrechts#niewieder

„Ein St├╝ck Heimat“

Ein St├╝ck Heimat – am Sonntag konnte eine kleine Delegation des Kreisvorstandes „unserer“ Bundesministerin Steffi Lemke einen Gru├č aus der Heimat auf die Fahrt nach Berlin mitgeben: Eine Regio-Kiste mit lokalen Spezialit├Ąten. Steffi hat sich sichtlich ├╝ber diesen ganz normalen Moment gefreut und versprochen, dass sie auch 2022 ihren Kreisverband nicht vergessen wird.

Herzlichen Gl├╝ckwunsch, Steffi!

B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN haben am Donnerstagabend die Nominierungen der gr├╝nen Ministerinnen und Minister in einem zuk├╝nftigen Kabinett der Bundesregierung aus SPD, B├ťNDNIS 90/DIE GR├ťNEN und FDP bekanntgegeben. Die Personalauswahl steht wie der Koalitionsvertrag unter dem Vorbehalt einer Zustimmung der Mitglieder in einem bundesweiten Mitgliederentscheid.
Unter den Nominierten ist die langj├Ąhrige Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke aus Dessau-Ro├člau.
Sie soll Ministerin f├╝r Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz werden.
Liebe Steffi,
wir gratulieren Dir ganz herzlich zu deiner Nominierung als Umweltministerin. Wir sind uns sicher, dass Du mit deinem langj├Ąhrigen Engagement die Idealbesetzung f├╝r dieses Amt bist.
Anna und Ralf-Peter
im Namen des Kreisverbandes

B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen in Dessau-Ro├člau haben einen neuen Vorstand

Die Kreisgruppe B├╝ndnis 90 / Die Gr├╝nen Dessau-Ro├člau hat auf Ihrer Mitgliederversammlung am 21.10.2021 einen neuen Vorstand gew├Ąhlt.

Das neue Sprecherteam bilden Anna B├Âhnhardt und Ralf-Peter Weber. Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Conny L├╝ddemann, Ines Oehme, Sylvia Stein, Ralf Zaizek und Marek Boeck .

Anna B├Âhnhardt und Ralf-Peter Weber betonten in Ihren Bewerbungsreden die Bedeutung und Funktionsf├Ąhigkeit der kommunalen Ebene. Politik sei daf├╝r da, L├Âsungen f├╝r die Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln, zu kommunizieren, Mehrheiten zu suchen und umzusetzen. Gemeinsam mit den gr├╝nen Fraktionsmitgliedern und den vielen engagierten (Neu)Mitgliedern sowie B├╝rgerinnen und B├╝rgern wollen sie Themen setzen, Verb├╝ndete finden und damit auch T├╝ren zu neuen W├Ąhlerschichten ├Âffnen und eine breite kommunalpolitische Verankerung sichern. Beide betonten, das B├╝ndnis 90 / Die Gr├╝nen ├╝ber Ihrem Markenkern ├ľkologie und Klimaschutz hinaus den Nachaltigkeitsgedanken im politischen Handeln st├Ąrken wollen.

Bild 1: Anna B├Âhnhardt und Ralf-Peter Weber

Bild 2: Neuer Stadvorstand (von links nach rechts): Ines ├ľhme, Ralf Zaizek, Ralf-Peter Weber, Marek Boek, Anna B├Âhnhardt, Conny L├╝ddemann, Sylvia Stein (nicht im Bild)