Dessau-Roßlauer Grüne bringen Resolution gegen Elbeausbau auf Bundesparteitag ein

„Gegen die sinnlose Schotterung der Elbe und gegen die Verschwendung von Steuermitteln“, so die Kreisvorsitzende Steffi Lemke, richtet sich der Antrag, den der Kreisverband zur Abstimmung auf dem Bundesparteitag gestellt hat. Der dreiseitige Antrag steht unter dem Titel „Die Elbe zum Modellfluss in Deutschland entwickeln – Natur- und Kulturerbe bewahren – Flusstourismus statt Wasserstraßenbau“ (mehr …)

Grüne legen bei Kommunalwahl zu!

Bei der Kommunalwahl zum Stadtrat für die zukünftige Stadt Dessau-Rosslau haben die GRÜNEN deutlich an Stimmen gewonnen. Mit 4,2% ziehen in den neuen Stadtrat wieder zwei grüne Stadträte ein.
Dr. Ralf-Peter Weber, auch im letzten Stadtrat vertreten, erhielt im Wahlbereich V (Ziebigk, Siedlung, Großkühnau, Kleinkühnau) 554 Stimmen. Der 40jährige selbständige Regionalmanager war bis 2006 Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und ist Sprecher des Kreisverbandes Dessau-Rosslau. (mehr …)

Klimaschutz für alle

Am kommenden Wochenende finden im gesamten Bundesgebiet die bündnisgrünen Klimatage statt. Vom 26. April bis zum 29. April 2007  veranstalten die Ort-, Kreis-, Landesverbände und der Bundesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gemeinsam mit lokalen Initiativen Proteste gegen den Bau neuer Kohlekraftwerke, informieren über Maßnahmen zum Klimaschutz, organisieren Besichtigungen, und Tage der Offenen Tür bei Solarbetrieben und vieles mehr. (mehr …)